Hauptmenue

Der Kirchenchor - mehr als nur ein Chor: Eine Gemeinschaft


Konzert in der Kirche

Franz von Assisi sagt: Schon ein ganz kleines Lied kann viel Dunkel erhellen. Verspüren nicht auch Sie häufig die Lust zu singen?

Wir vom Kirchenchor der Gemeinde Heilig Geist verspüren dies bei unseren wöchentlichen Proben, den Auftritten bei Messen und Konzerten und bei gemeinsamen Unternehmungen.


Schnupperstunden im Chor

Wir laden Sie daher herzlich ein, mit uns zu singen. Kommen Sie doch einfach vorbei und erfahren Sie Musik und Gemeinschaft. Unsere Proben finden statt während der Schulzeit:

 

Montags um 20.00 Uhr im Pfarrheim Heilig Geist,
Spandauer Allee 48 (nicht in der Schulferien)

 

Mit der ausgebildeten Chorleiterin, Sängerin und Musikpädagogin, Elisabeth Schnippe, werden Sie eine außergewöhnlich qualifizierte und erfahrene Leitung erleben, die den Spaß an der Musik ebenso wie die Herausforderungen der Kompositionen vermittelt und das Stimmentraining zum Vergnügen werden lässt. Bei Konzerten unterstützt uns häufig ihr Gatte, Dr. Rainer Schnippe, an der Orgel.

Gern können Sie auch unsere Chorleiterin über die Gemeinde anschreiben und eine Gelegenheit vereinbaren, um Informationen zum Chor, zum Programm usw. zu erhalten. Pfarrbüros Heilig Geist Tel. 0521-101643 und Christkönig Tel. 0521-884058, Email: pfarrbuero@hgbi.de

 

Unser Chor ist nicht "nur" Singen, unser Chor ist eine Gemeinschaft. So gehören Ausflüge, Unternehmungen an anderen Orten, Choressen... auch zum Programm. Nichts davon ist verpflichtend, es sind Angebote. Der Chor ist also tatsächlich eine gute Möglichkeit, Anschluss unter den Christen der Gemeinde zu finden. Unser aktuelles Programm finden Sie hier.


Highlight 2017 Romreise


Zwischen Forum Romanum und Kollosseum

Es war eine Fahrt, die keiner so schnell vergessen wird: Die Romreise des Kirchenchors der Heilg Geist Gemeinde. Während des Besuchs in der heiligen Stadt wurde gesungen, erlebt und - dolce vita - genossen. Der Höhepunkt war zweifellos die Begleitung der Messe in Santa Maria dell´Anima, der Deutschen Kirche in Rom. Beim Gottesdienst hatten wir einen prominenten Gast: Frau Dr. hc. Annette Schavan, die Botschafterin Deutschlands am Heiligen Stuhl.

Dieses und viele andere Erlebnisse haben den Chor spürbar weiter zusammenwachsen lassen. 

Aber auch die stets widerkehrenden Herausforderungen im Rahmen der Projekte einen die etwa 40 Mitglieder des Chors. Neben ausgezeichneten Konzerten, meist mit klassischem Hintergrund, werden Messen mit begleitendem Gesang bereichert. Nicht selten wird nach der Chorprobe ein kleiner gemütlicher Teil, etwa im Pappelkrug, angefügt, bei dem die Sängerinnen und Sänger Privates austauschen und den Abend ausklingen lassen.

Sie suchen...