Hauptmenue

Frauen für Frauen

Interkultureller Dialog


Begebnungstag

Weltgebetstag 2016 - Kuba

Herzliche Einladung zum Weltgebetstag 2016

 

 

Der Weltgebetstag der Frauen ist eine große ökumenische Bewegung. Er wird immer am 1. Freitag im März in geschwisterlicher und ökumenischer Gemeinschaft in über 170 Ländern gefeiert. Weltweit laden Frauen zu einem Gottesdienst mit einer gemeinsamen Liturgie ein. Die Liturgie wird jedes Jahr von Frauen aus einem anderen Land erarbeitet. Mit ihrer Auswahl an Gebeten, Liedern, biblischen Texten und deren Auslegung teilen sie uns allen etwas über ihr Land und seine Menschen, über ihre Probleme und Hoffnungen mit.

 

Am 04. März 2016 feiern wir den Gottesdienst nach einer Liturgie, die Frauen aus Kuba erarbeitet haben. Sie steht unter dem Motto:

 

"Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf!"

 

 

Für die Heilig Geist Gemeinde:

 

16.30 Uhr Gottesdienst in der Heilig Geist Gemeinde, anschließend Beisammensein und Begegnung im Parrheim: die Frauen der kath. Heilig Geist Gemeinde und aus den evangelischen Gemeinden Kirchdornberg, Babenhausen, Schröttinghausen, Hoberge und Wellensiek.

 

 

Für die Christkönig Gemeinde:

 

18.00 Uhr Gottesdienst in der St. Liborius Kirche, anschließend Beisammensein und Begegnung im Pfarrheim: die Frauen der kath. St. Liborius und Christkönig Gemeinden und aus den evangelischen Lydia- und Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinden.

 

 

Herzliche Einladung an alle Frauen, Männer sind natürlich auch willkommen!


Aufbruch - gemeinsam Neues wagen

Solidarität und Verantwortung im menschlichen Miteinander setzen eine kritische Sicht auf das Bild des Menschen in heutiger Zeit voraus.

 

Widerspricht das christliche Menschenbild dem heutigen Zeitgeit?

 

Zu diesem Thema laden wir am Donnerstag, den 14. Januar 2016 um 19.30 Uhr in´s HoT Schildesche, Ringenbergstr. 12, ganz herzlich ein.

 

Das Thema lautet:     Wider den Zeit-Geist

                                  Mensch Sein - aus christlicher Sicht

 

Referentin: Prof. Dr. theol. habil. Dr. med. Doris Nauer

                     Professorin für Pastoraltheologie und Diakonische Theologie

 


Aufbruch - gemeinsam Neues wagen

Interkulturelle Märchenreise

 

Märchen aus unterschiedlichen Ländern und Kulturen werden von den Erzählerinnen in ihrer Landessprache begonnen und anschließend in Deutsch erzählt.

 

Montag, 09. November 2015, 18.00 Uhr

 

Gemeindehaus Heilig Geist

Spandauer Allee 48

33619 Bielefeld

 

Herzliche Einladung!


Gelegentlich halten unsere Träume Winterschlaf.
Und wenn die Zeit reif ist, erwachen sie
zu blühendem Leben, um eines Tages wahr zu werden.

 

Im Jahr 2014 werden 3 Termine für alle Frauen aus dem neuen Pastoralen Raum angeboten. Dazu laden wir Sie herzlich ein, um die bereits bestehenden Kontakte zu den Frauen aus den anderen Gemeinden in den vielfältigen Möglichkeiten weiter

-  Mittwoch, 7. Mai 2014, Maiwanderung mit meditativen Impulsen, Treffpunkt: 14.00 Graf-von-Galen-Haus, kfd-Jöllenbeck.

- Samstag, 30. August 2014, 1. Frauenfrühstück im neuen pastoralen Raum (Näheres wird noch bekannt gegeben, siehe Pfarrnachrichten).

- Ende September 2014, Ökumenischer Schöpfungstag in Schildesche (Näheres wird noch bekannt  gegeben, siehe Pfarrnachrichten)

 


Laden Sie sich auch gerne das aktuelle Programm "Horizonte" herunter:

BILDungsPUNKT - Flyer





Frauengemeinschaft wie Frau und Mutter und fromm ?!!

Wir verstehen uns als eine Frauengemeinschaft, die aktiv Kirche und Gemeindeleben mitgestaltet, die aber auch über aktuelle Glaubensfragen diskutiert oder referieren lässt, die außerdem kulturelle Veranstaltungen wie Theater, Kino, Ausstellungen, Buchbesprechungen sowie Ausflüge und Fahrten als gemeinsames Erleben anbietet.



Rückblick:


- Ökumenischer Schöpfungstag

Initiative: "Frauen auf dem Weg in neue pastorale Räume 2014".

 

- Ulrike Böhmer: "Die Letzte macht das Licht aus"

 

- Diözesanwallfahrt nach Werl

             

- Bildungstag im CityKloster Bielefeld  

"Herr, Du hast Worte ewigen Lebens" (Joh. 6,68)

- Hoffnungsbilder im Licht des Osterglaubens -

Referentin: Frau Bärbel Lödige

 

- Liedermacher Clemens Bittlinger: "Bitte freimachen"

 

- "Lebenslinien" - der Abend widmet sich Menschen, die für andere da waren, ohne Aufhebens davon zu machen - eine mutige Malerin, ein liebevoller Dichter und ein heiterer Professor. Referent: Dr. Christophe Fricker 

 

- Bildungstag im Liborianum: "Franziskus - Licht aus Assisi"

 

- "Edith Stein - Mittlerin zwischen Juden- und Christentum", gemeinsame Veranstaltung mit der kfd Libori.

Referentin: Frau Prof.Dr.Pankoke, 

 

- "Tarmar - eine Frau verschafft sich Recht", Bibliolog

Referentin: Mechthild Grunenberg

 

-"Ein Fest für Frauen von Frauen", Frauen auf dem Weg in neue pastorale Räume 2014

  • -"Der Sehnsucht einen Namen geben - Spiritualität im Alltag leben"
  • Referentin: Andrea Schwarz
  • - Schüssler-Salze – Eine Hilfe zur Selbsthilfe

    Besichtigung des homöopathischen Laboratoriums Pflüger GmbH & Co. KG in 33378 Rheda-Wiedenbrück, Röntgenstr. 4.b


- Fahrt zur Kongregation der Schwestern der christlichen Liebe, Paderborn

  • "Die selige Pauline von Mallinckrodt - ihr Leben und Wirken"
  • gemeinsame Veranstaltung mit der Kolpingsfamilie Bielefeld-Dornberg.
  • Pauline v.Mallinckroth ist dargestellt im Kreuzweg der Heilig Geist Kirche auf der Tafel zur 8. Station, als eine der 3 Frauen, die Jesus beweinen.

 

- Besichtigung der neuen Synagoge Beit Tikwa in Bielefeld
gemeinsame Veranstaltung mit der Kolpingsfamilie Bielefeld-Dornberg.

 

- Abbé Franz Stock
Abbé Franz Stock ist als Figur des Simon von Zyrene im Kreuzweg der Heilig Geist Kirche Bielefeld dargestellt. Fahrt nach Neheim, Führung durch die Franz-Stock-Ausstellung im Fresekenhof und zur Kirche St. Johannes.

 

- "Alle reden vom Glauben - aber was ist Glaube?"
Referent: Pater Prof. Dr. Fritz Köster, Pastoraltheologe

 

- "Gewalt gegen Frauen"
Worüber sprechen wir überhaupt bei Gewalt gegen Frauen. Was kann ich tun, wir kann ich mich schützen?
Referentin: Heike Lütgert, Leiterin des Kommissariats der Bielefelder Polizei

 

- Oasen im Alltag - Kraftquellen aus denen ich lebe
Referentin: Andrea Schwarz.

 

- "Und ein Hund war auch dabei...."
Bildungstag, Referentin: Andrea Schwarz

 

- "Alter Wein in neuen Schläuchen"
Madeleine Delbrêl - von der Atheistin zur Missionarin der Straße.
Bildungstag im Geistlichen Zentrum Kupferberg, Detmold
Referentin: Frau von Gleichenstein.

 

-"UmGottes Willen Lea" Sr. Dr. Lea Ackermann erzählt aus ihrem Leben und über das von ihr gegründete internationale Hilfswerk SOLWODI, das sich gegen Zwangsprostitution und Menschenhandel einsetzt.

 

- "Einblick in das Klosterleben und die Mystik der hl. Frauen von Helfta"
Referentin: Bärbel Lödige, Gemeindereferentin.

Sie suchen...